Ein lebendig stilles Glück

Raum und Zeit verschwimmen

grenzenlos so wie das Meer –

aus Gehaltensein wird Schweben

im sanften Fließen um mich her

 

Wärme flutet meinen Körper

einem Lächeln gleich –

pulsiert und strömt in meinen Adern,

ich fühle mich geliebt und reich.

 

Weite und Unendlichkeit,

ein lebendig stilles Glück –

es weitergeben heißt Vertrauen,

du findest einen Weg zurück.

 

Zurück zu deiner eignen Kraft,

fern von alter Angst

formt sich deine Mitte neu

aus Liebe und Balance.

 

Bild: Alice Rauch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s