Mut-mach-Märchen für sensible und gefühlsstarke Kinder

Prinzessin Albas Begegnung mit dem Drachen der Angst und anderen magischen Wesen

Prinzessinnengeschichten, die Mut machen

In einer Zeit, in der es noch Drachen, Feen und Einhörner gibt und die Menschen noch ihre Flügel nutzen, um ins Land der Träume zu reisen, da lebt eine feinfühlige Prinzessin mit dem Namen Alba.

Alba ist ein wundervolles Kind, so wie du. Als Prinzessin von heute nimmt sie ihr Leben selbst in die Hand und geht für ihre Träume los. Dabei zeigt sie sich neugierig, verletzlich und verträumt, aber auch unheimlich mutig! Und wenn es mal schwierig wird, lässt sich Alba nicht so schnell von ihrem Weg abbringen. Schließlich machen deine eigenen Träume das Leben erst richtig wertvoll. Mit Hilfe ihrer Freunde, mit Achtsamkeit, Musik und Kreativität gelingt es Prinzessin Alba, auch die schwierigsten Abenteuer zu bestehen.

Alba und ihre magischen Freunde aus dem Traumland zeigen dir, dass auch Mädchen bärenstark sein können und deine Ängste zum Mutigsein dazu gehören. Du erfährst, warum deine Freundschaft ein einzigartiges Geschenk ist und ein mitfühlendes Herz mehr wiegt als ein Schwert.

Und als krönenden Abschluss erlebst du eine Traumreise auf dem Rücken eines Einhorns zu einem geheimen Ort. Dort schenkt es dir einzigartige Zauberkräfte, die deinen Körper und deine Seele stärken.

2 Gedanken zu “Mut-mach-Märchen für sensible und gefühlsstarke Kinder

  1. Heldin Alba entführt in eine traumhafte Welt, die wortmalerisch zum Leben erwacht. Die ungewöhnliche Heldengeschichte einer jungen Prinzessin, die mutig ihre Welt belebt und gestaltet, lädt zum mutig träumen und sein ein. In kurzen Geschichten begleiten wir Prinzessin Alba durch ihr Königreich und lernen ihre herzliche Persönlichkeit kennen. Gleichzeitig wird liebevoll und kindgerecht zum Nachdenken und Reflektieren eingeladen. Die direkten Fragen an Leser*innen laden zum Nachdenken ein und schaffen einen Raum, in dem farbenfrohe und kreative Gedanken erwünscht sind und ihren wohlverdienten Platz haben.

    Als hochsensible Person gefällt mir die Figur Alba sehr gut. Ihre vielfältige Persönlichkeit umfasst viele typisch sensible Eigenschaften und Denkweisen. Wenn ich von Albas unerschütterliche Herzlichkeit gegenüber der Welt lese, fühle ich mich in meine eigene Kindheit zurückversetzt. Von der tiefen Verbindung zu meinen Träumen (OH, was hätte ich für eine Traumbildgalerie getan!), über die Liebe zur Kraft der Musik bis zur Faszination und Liebe für die gesamte Tierwelt.
    Besonders gut hat mir auch gefallen, dass von Anfang an klar ist, dass Prinzessin Alba die Probleme, denen sie begegnet, selbstverständlich immer mit Hilfe ihrer Freundinnen lösen darf und nie auf sich allein gestellt ist, oder gar glaubt alles alleine schaffen zu müssen.

    In dieser Geschichte ist die Heldin sensibel und mehr als das – es ist ihr ganz persönlicher Zauber, der in ihr steckend alle Menschen herzlich anrührt. Diese Mut-machende Perspektive auf eine sensible Heldin empfinde ich als wunderschön und unfassbar wertvoll für all die, die noch lernen dürfen ihre Sensibilität voll Mut als Stärke zu sehen – von klein auf!

    Gefällt 1 Person

  2. Es lädt Kinder und Familien zum Träumen und Krafttanken ein und führt in eine phantastische, bunte und mutige Welt, die eigentlich in jedem Menschen schlummert. Für Eltern oder Großeltern, die ihren Kindern oder Enkeln etwas Schönes vorlesen und gemeinsam ein bisschen entspannen und träumen wollen, bestens geeignet.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s